​RÜCKFORDERUNG

von ausländischen Quellensteuern

Machen Sie die Quellensteuer-Rückforderung zu einem profitablen Service

RAQUEST automatisiert und beschleunigt den gesamten Prozess der Rückforderung ausländischer Quellensteuern signifikant. Sobald die Software bei Ihnen implementiert ist, können Sie sich auf eine schnelle, einfache und vor allem rentable Rückerstattung verlassen.

Kernthemen sind die automatisierte Erstellung von Anträgen, die einfache Erstattung und Ausbuchung von Zahlungseingängen. Umfangreiche Aufgaben- und Informationssteuerung gestalten die Anwendung wesentlich effizienter und optimieren den gesamten Rückforderungsprozess. Für eine vollumfängliche Prozesssicherheit sind in RAQUEST zudem die Features wie Fristenüberwachung, Protokollierung und das Vier-Augen-Prinzip integriert. 

End-2-End Prozess

RAQUEST auf einen Blick



Special Features

Quellensteuer_Vorabbefreiung Features

Gewährleistung der Aktualität von länderspezifischen Anforderungen

Intuitive Prozessführung

Unterstützung jeglicher Prozessvarianten

Quellensteuer Vorabbefreiung Features

Fristenüberwachung

Quellensteuer Vorabbefreiung Features

Revisionssicher

Wirtschaftlichkeitsprüfung

Digitale Beantragungsverfahren

Schnittstelle zwischen Bankensystem und Steuerbehörde

In einigen Ländern ist die Beantragung auf Rückforderung von Quellensteuer nur über dem digitalen Weg möglich. Die Schweiz fordert für Anträge aus Deutschland ausschließlich die digitale Übermittlung. Österreich, Dänemark und die Niederlande verlangen das Einreichen der Daten über eine Weboberfläche. 

Dank der Schnittstelle STTI gelingt die sichere Übertragung von steuerrelevanten Informationen zwischen internen Systemen von Banken und externen Steuerbehörden.

Entdecken Sie unsere Module und Dienstleistungen

Vorabbefreiung

Digitale Beantragung

SIE HABEN FRAGEN ZUR RÜCKFORDERUNG MIT RAQUEST?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Quellensteuer zurückfordern

Wer sich die ausländische Quellensteuer zurückholen möchte, muss langwierige und bürokratische Abläufe in Kauf nehmen. Mit der marktführenden Software zur Rückforderung, kann der Prozess des Zurückforderns ausländischer Quellensteuer signifikant vereinfacht werden.

Ausländische Quellensteuer zurückholen (Schweiz, Österreich, Frankreich uvm.)

Die Quellensteuer zurückholen – mit der Software RAQUEST ist das in zahlreichen Domizilen möglich. Derzeit unterstützt RAQUEST die Domizile Schweiz, Luxemburg, Belgien, Frankreich, Deutschland, Österreich, Italien, Schweden, Niederlande, Großbritannien und viele weitere.

Verrechnungssteuer zurückfordern

Rückerstattung oder Vorabbefreiung der Verrechnungssteuern können mit RAQUEST unbürokratisch beantragt werden.

Software zur Rückforderung der Quellensteuer

Bei der Rückforderung der Quellensteuer müssen zahlreiche Regeln und Gesetze zur Doppelbesteuerung berücksichtigt werden. Die Software RAQUEST bezieht automatisch alle relevanten Daten mit ein und wählt dann die für den Kunden optimalste Variante aus.